www.atemschutz.ch

Wärmebildkameras

Wärmebildkamera des Jahres

Die Wärmebildkamera A-Typ wurde letztes Jahr zur Wärmebildkamera des Jahres erkürt! Wärmebildkameras, bis vor wenigen Jahren nur für Profis erschwinglich, können heutzutage von jedermann erworben werden. Mittlerweile gehören sie zur Standardausrüstung jeder Feuerwehr. Unsere modernen Wärmebildkameras werden dbei en meisten Stützpunktfeuerwehren eingesetzt. Sie helfen nzudem auch im privaten Bereich (Wärmeerlust bei Gebäuden nachweisen).

Grosse Wehren setzen offensive wie auch defensive Wärmebildkameras ein. Kleinere Wehren dagegen entscheiden sich vor allem für offensive Kameras.

Defensive Wärmebildkamera

Als defensive Wärmebildkamera bezeichnen wir Grosskameras wie die Eagle 160 oder 320. Beide Wärmebildkameras verfügen über einen überdurchcshnittlich grossen Bildschirm, neuartige Bildoptionen sowie die Möglichkeit, von Videoaufnahmen. Ihre Stärke ist eine präzise und hochauflösende Bilddarstellung. Dank ihrer Eigenschaften wird die Kamera oft für die Detailsuche eingesetzt. Das verlangt vom Benutzer mehr Aufmerksamkeit bei der Interpretation des Wärmebildes und dadurch mehr Zeit.

Für einen sicheren Einsatz dieser Wärmebildkamera muss für eine seriöse Ausbildung genügend Zeit eingesetzt werden. Nur so ist ein sicherer Einsatz garantiert... und damit auch der Erfolg!

Offensive Wärmebildkamera

Als offensive Wärmebildkamera wird die Kleinkamera Eagle Attack bezeichnet. Sie ist leicht, handlich und damit leicht bedienbar und dennoch äusserst rabust im täglichen, harten Einsatz. Die einfache Ein-Knopf-Bedienung (ein-aus) und ein ausgeklügelter Bildschirm-Modus erlaubt eine einfache und flexible Bedienung.

Es wird mit einem kleineren Bildschirm und einfacheren Bildprogramm gearbeitet – der Benutzer kann sich so auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Das erlaubt dem Feuerwehrmann ein schnelleres Vorrücken im Einsatz.

Ein zusätzlicher Vorteil ist eine kürzere Ausbildungszeit.

Ausbildung an der Wärmebildkamera

Obwohl es in den Schweizer Feuerwehren seit über 20 Jahren Wärmebildkameras gibt, lässt der Ausbildungsstand bei vielen Einsatzkräften noch zu wünschen übrig – der Ausbilungsstand ist ungenügend. Daher haben wir uns entschlossen, unsere Preise zu erhöhen, dafür aber kostenlos eine umfangreiche Ausbildung mit zu offerieren – profitieren Sie von diesem besonderen Angebot... wir vermitteln Ihnen iele wertvolle Tipps!

Zusätzlich bieten wir jährliche Widerholungskurse resp. Tageskurse (auch bei Ihnen vor Ort) an.

Erfahren Sie mehr über unsere Wärmebildkameras

Wärmebildkamera "Eagle Attack"

Die neue „Eagle Attack“ ist eine der besten, taktischen, leichten Infrarotkameras. Die hochauflösende Technologie bietet dem Nutzer hervorragendes Bildmaterial mehr...