logo
  • Waermebildkamera Ausbildung
  • Waermebildkamera Ausbildung
  • Waermebildkamera Ausbildung
  • Waermebildkamera Defensiv Eagle320
  • Waermebildkamera Defensiv Eagle320
  • Waermebildkamera Defensiv Eagle320
  • Waermebildkamera Defensiv Eagle320
  • Waermebildkamera Offensiv Eagle-Attack
  • Waermebildkamera Offensiv Eagle-Attack

Wärmebildkameras

Scott Wärmebildkameras

Noch vor ein paar Jahren wurden Wärmebildkameras meist nur in Berufs- und Stützpunktfeuerwehren eingesetzt.

Mittlerweile gehören sie zur Standardausrüstung jeder Feuerwehr.
Grosse Wehren setzen offensive wie auch defensive Wärmebildkameras ein.
Kleinere Wehren dagegen entscheiden sich vor allem für offensive Kameras.

Defensive Wärmebildkamera

Als defensive Wärmebildkamera bezeichnen wir Grosskameras wie die Scott Eagle 160 oder 320.

Sie verfügt über einen grossen Bildschirm, verschiedene Bildoptionen und die Möglichkeit, Videos aufzunehmen. Ihre Stärke ist die präzise Darstellung des angezeigten Bildes.
Daher wird sie vor allem bei der Detailsuche eingesetzt.

Dies verlangt vom Benutzer mehr Aufmerksamkeit bei der Interpretation des Wärmebildes, d.h. es wird mehr Zeit benötigt.

Um einen sicheren und effizienten Einsatz zu garantieren, muss im Vorfeld genügend Zeit für die Ausbildung an dieser Kamera eingeplant werden!

Offensive Wärmebildkamera

Als offensive Wärmebildkamera bezeichnen wir Kleinkameras wie die Scott Eagle Attack.

Sie ist klein, handlich, leicht, extrem robust und daher im Einsatz sehr flexibel. Wegen ihrer einfachen Ein-Knopf-Bedienung (ein-aus), und einem Bildschirm-Modus ist sie für den Anwender sehr bedienerfreundlich.

Weil mit einem kleineren Bildschirm und einem einfacheren Bildprogramm gearbeitet wird, kann sich der Benutzer auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Das erlaubt dem Feuerwehrmann ein schnelleres Vorrücken im Einsatz.

Ein weiterer Vorteil ist die kürzere Ausbildungszeit an der Wärmebildkamera.

Ausbildung an der Wärmebildkamera

Waermebildkamera Ausbildung
Obwohl es schon seit über 20 Jahren Wärmebildkameras in den Feuerwehren gibt, ist der Ausbildungsstand bei vielen Wehren leider ungenügend.

Daher ist es uns wichtig dass beim Kauf einer Wärmebildkamera die Grundlagen der Bedienung vermittelt werden.

Zusätzlich bieten wir jährlich Tageskurse oder auch Schulungen vor Ort an.

Erfahren Sie mehr über unsere Wärmebildkameras:

Wärmebildkamera "Eagle Attack"

Die Wärmebildkamera „Eagle Attack“ von Scott Safety ist eine taktische, leichte Infrarotkamera. Ihre hochauflösende Technologie bietet dem Nutzer hervorragendes Bildmaterial mehr...