www.atemschutz.ch
dummy Atemschutzmaske Feuerwehrausrüstung Feuerwehrmänner Feuerwehrmann

Schutzanzüge

Falsche Schutzanzüge schützen nicht!

Leichte Schutzanzüge

Leichte Schutzanzüge, Einwegschutzanzüge genannt, sind Anzüge, welche Staub und andere Partikel oder auch Spritzwasser abhalten. Diese Schutzanzüge werden oft in Kombination mit Einwegmasken oder Halbmasken eingesetzt. Um Ihnen den optimalen Schutzanzug anbieten zu können, besprechen wir mit Ihnen vorgängig das genaue Einsatzprofil.

Mittlere Schutzanzüge

Mittlere Schutzanzüge, Einweganzüge genannt, sind Anzüge, die Staubpartikel, Spritzwasser oder Flüssigkeiten abhalten. Sie werden oft mit Halbmasken, Vollmasken mit Filter, Pressluftatmer, Kreislaufgeräten, Langschlauchgeräten oder mobilen/stationären Luftversorgungen kombiniert. Bitte liefern Sie uns genaue Informationen, vor welchem Medium Ihre Schutzanzüge schützen sollen.

Schwere Schutzanzüge (CSA)

Schwere Schutzanzüge (CSA) sind als Einweganzug, Mehrfachanzug oder datierte Anzüge gasdicht konzipiert sind. Sie werden stets mit einem Atemschutzgerät benutzt (Pressluftatmer, Pressluftatmer mit oder ohne Fremdspeisung). Genauere Informationen über das Medium, vor dem es zu schützen gilt, sind unerlässlich.

Zubehör für Schutzanzüge

Bei uns erhalten Sie auch umfangreiches Zubehör zu den von Ihnen gewünschten Schutzanzügen, um Feuerwehreinsätze möglichst sicher zu machen: Füsslinge, Handschuhe, Antibeschlag, Adapterringe, Stiefel sind nur einige dieser Produkte.
Atemschutz AG informiert: